Kirchlengern Handelt übergibt Erlös des Weihnachtsmarktes 2018 als Spende an elf Projekte

(Kirchlengern)             Den Betrag von 2.200,-- € gibt der Verein Kirchlengern Handelt e.V. als Spende aus den Erlösen der letzten beiden Weihnachtsmärkte weiter. Das Geld erhalten gleichmäßig verteilt 11 Einrichtungen in der Gemeinde Kirchlengern. „So viele wie noch nie zuvor in der Geschichte unseres Weihnachtsmarktes, den es schon seit 2003 gibt“, weiß Vereinsvorsitzende Elke Bartelheimer anlässlich der Spendenübergabe im Pyramidensaal der Musikschule zu berichten. „Besonders schön finde ich es, dass es uns wieder gelungen ist, möglichst alle Altersgruppen mit einer Spende zu bedenken.“ Einen Schwerpunkt bilden die Kleinsten. Denn jede der 8 Kindertageseinrichtungen in der Gemeinde bekommt 200,-- € vom Spendenkuchen ab. Weitere Spendenempfänger sind das Seniorenzentrum Kirchlengern, die Seniorenresidenz Klosterbauerschaft und die Musikschule Kirchlengern. Leiter Andreas Hölzer weiß auch schon wie er das Geld verwenden will. „Wir wollen Musikbücher von Marko Simsa beschaffen, die Kindern bekannte Musik mit Geschichten, Bildern und Musik näherbringt.“

Fast 15.000 € hat Kirchlengern Handelt seit 2006 aus dem Weihnachtsmarktgeschäft an zahlreiche Organisationen in der Gemeinde Kirchlengern gespendet. „Weil teilnehmende Vereine und Organisationen ihren Erlös für ihre eigene Vereinsarbeit verwenden oder eben auch an Dritte spenden, dürfte der Gesamterlös des Weihnachtsmarktes Kirchlengern noch deutlich höher liegen“, so die Einschätzung von Geschäftsführer Oliver Weisheit. „Die Veranstaltung bedeutet also einen echten Mehrwert für die Gemeinschaft in der Gemeinde Kirchlengern, der ohne das ehrenamtliche Engagement vieler helfenden Hände nicht erzielt würde!“ Unterstützung habe man als Veranstalter von Anfang an unter anderem von den Betreibern des Glühweinstandes vor dem Rathaus erfahren. Auch in diesem Jahr hätten sie einen Teil ihres Erlöses an Kirchlengern Handelt weitergegeben. „Diesen schütten wir natürlich mit aus“, betont Elke Bartelheimer.

Beide Vorstandsmitglieder wünschen sich, dass auch der Weihnachtsmarkt am 7. Dezember erfolgreich verläuft, um eine ähnlich große Summe spenden zu können. Motiviert sind sie und ihre Helferinnen und Helfer in jedem Jahr aufs Neue. Bartelheimer: „Gemeinschaft schafft Gemeinschaft war und ist unser Motto. Das wollen wir hoch halten und das spornt uns an.“ „Etwas weniger Niederschlag wäre jedoch nicht schlecht. Das hat den Erlös im vergangenen Jahr schon deutlich geschmälert“, hofft Oliver Weisheit auf Glühweinwetter im Dezember.

Spende Weihnachtsmarkt

Kontakt

Sprechen Sie uns an


Geschäftsführer
Oliver Weisheit
email: o.weisheit[at]kirchlengern.de
+49(0)5223 / 75 73 142

Vorsitzende
Bianca Weber
email: bianca.weber[at]ewe.net
+49(0)5223 / 87 82 97

Top

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Angebote so nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Hier, in unserer Datenschutzerklärung, finden Sie weitere Informationen zu Cookies und wie Sie sie ablehnen.